Philosophie

Unseren Hof gibt es seit knapp drei hundert Jahren durchgehend im Familienbesitz. In der 3. Generation wird Direktvermarktet. Die Ferkel werden auch am Hof geboren, gemästet und zu Spezialitäten vom Vulkanlandschwein veredelt. Die Schlachtung erfolgt im 18 km entfernten Schlachthof Raabtal, der sich bemüht stressarm zu schlachten.

Viel Wissen und Können in der Fleischverarbeitung habe ich dem Fleisch-Profi Marcel Kropf zu verdanken, der im deutschen Sprachraum seit Jahrzehnten durch seine Kurse bekannt ist.

SonnenblumeUnsere gesunde und ruhige Umgebung, in dem sich unser Hof und unsere Lieferanten befinden, gewinnt in einer globalen Welt immer mehr an Bedeutung.

Martin Krenn

Fotos: Peter Stevcic